So berechnest du deinen Körperfettanteil richtig

Immer mehr Menschen streben nach einem flachen Bauch und einem geringen Anteil an Körperfett. Zu viel oder zu wenig Fett stellen ein gesundheitliches Problem für den Körper dar. Ob es jedoch wirklich notwendig ist, eine Diät anzufangen, können bestimmte Richtlinien verraten. So sollten junge Frauen mit einem Alter von 20 zum Beispiel für ein gesundes Leben einen Wert von maximal 22 Prozent haben. Ein höherer Fettanteil kann in Erkrankungen wie Diabetes und späteren Herz-Kreislauf-Beschwerden resultieren. Um sicher zu gehen, in welchem Rahmen man sich bewegt, ist es manchmal notwendig den genauen Körperfettanteil zu messen. Dabei kommen verschiedene Methoden in Frage, die alle Vor- und Nachteile haben.

weiterlesen